Monday, December 15, 2014

Tannenbäume aus Ästen basteln (15.12.)

Auf dem Weihnachtsmarkt hatte ich den Bastelstand. Dort gab es die Transparentsterne und Nikoläuse, die wir hier schon gesehen haben, aber am besten kamen die kleinen Weihnachtsbäume aus Ästen an. Ich hatte nur 4 Stück gemacht und musste dann am nächsten Tag noch 5 neue machen, weil so viele einen haben wollten!


Wenn ihr auch einen bauen wollt, braucht ihr:
- Äste
- eine dicke Holzscheibe
- einen langen Holzspieß
- eine Gartenschere
- einen Bohrer
- Leim
- Pappe für eine Vorlage

Aus der Pappe ein Dreieck in gewünschter Größe ausschneiden. Die Äste erst mal mit der Gartenschere grob auf die Längen schneiden, und in die Mitte ein Loch bohren (so dick wie der Holzspieß).
Auch in die Holzscheibe so ein Loch bohren und in ein kurzes Stück Ast, ein Loch längs durchbohren.
Den Spieß in die Holzscheibe stecken, dann den kurzen Ast senkrecht darauf stecken. Dann die restlichen Äste waagerecht auf den Spieß stecken.
Die Vorlage noch einmal auf die Äste legen und anzeichnen, dann die Äste so mit der Gartenschere kürzen.
Den Spieß unten in der Scheibe noch mit Leim befestigen.

Wenn gewünscht oben auf die Spitze noch einen Stern kleben, sonst den Spieß kürzen, sodass er oben nicht mehr heraus guckt.

No comments:

Post a Comment