Friday, December 05, 2014

Geschenkideen Bücher (5.12.)

Fehlen noch Geschenke für Weihnachten? Wie wäre es mit einem Buch? Hier ein paar Bücher, die ich gut finde.

The Cirle (Der Circle) - Dave Eggers

Dieses Buch spielt in der Zukunft, aber ist manchmal doch gar nicht so weit von unserer Realität entfernt. Mae hat es geschafft und arbeitet nun beim Circle, einem angesagten Internetkonzern. Hier ist jeder mit jedem verbunden, aber was ist, wenn man gar nicht alles, was man sieht, mit anderen teilen möchte, was ist, wenn man nicht genug likes für seine Fotos bekommt... Mir hat das Buch so gut gefallen, weil die Ideen, die dort entwickelt werden, sich auf den ersten Blick immer gut anhören, aber man doch denkt, dass sie nicht gut sind und deswegen nicht weiß, ob man nun dafür ist oder dagegen. Zum Beispiel würden Kameras überall sicherlich viele Verbrechen verhindern, aber ist uns unsere Privatsphäre wichtiger?

If I stay (Wenn ich bleibe) - Gale Foreman
Dieses Buch habe ich ganz schnell durchgelesen und auch alle mit denen ich darüber gesprochen habe, fanden es gut (Mehr Infos durch den Link)

What Alice forgot (Vergiss ihn nicht) - Liane Moriarty
Als Alice auf dem Boden im Fitnessstudio mit einer Kopfverletzung aufwacht, kommt ihr vieles komisch vor. Für sie ist es 1998 und sie ist gerade schwanger, alle Leute erzählen ihr jedoch, dass es 2008 ist und sie schon drei Kinder hat. An diese und an die Tatsache, dass sie sich gerade von ihrem Mann scheiden lässt, kann sie sich jedoch nicht erinnern. Als sie mehr und mehr in ihr neues Leben eintaucht, kann sie nicht verstehen, wie sie zu dieser Person geworden ist, die sie gar nicht so nett findet...

Still Alice (Mein Leben ohne Gestern) - Lisa Genova
Noch ein Buch über Gedächtnisverlust, dies mal aber aufgrund von Alzheimer. Auch über dieses Buch habe ich schon mal berichtet und ich finde es immer noch super.

The Help (Gute Geister) - Kathryn Stockett
Viele kennen bestimmt den Film über die farbigen Haushaltshilfen in den 60er Jahren. Ich habe die Geschichte als Hörbuch gehört und war total begeistert, wie die Welt aus der Sicht der verschiedenen Personen beschrieben wird. Ich habe es auf Englisch gehört und fand es besonders schön, dass die Erzähler dann auch den passenden Akzent hatten.

The Invention of Wings (Die Erfindung der Flügel) - Sue Monk Kidd
Wer The Help schon gelesen hat und es gut fand, wird sicher auch dieses Buch mögen. Es erzählt eine Geschichte aus der Sicht eines weißen Mädchens und ihrer Sklavin, über viele Jahre hinweg. Sarah möchte die Sklaverei abschaffen, aber wie soll sie als Mädchen/Frau das nur schaffen?

Buntschatten und Fledermäuse - Axel Braun
Über dieses Buch geschrieben aus der Sicht eines autistischen Jungens habe ich schon mal berichtet (Link bringt mehr Infos).

Vielleicht ist etwas für euch oder die zu beschenkenden dabei :)

No comments:

Post a Comment