Sunday, April 13, 2014

Rhabarbermuffins

Endlich gibt es wieder leckeren Rhabarber, letztes Jahr habe ich schon ein Rezept zum Rhabarber kochen veröffentlicht, jetzt folgt noch eins von sehr leckeren Muffins.
Gefunden habe ich es schon vor 3 Jahren auf diesem Blog und seit dem schon öfters gebacken (diese Woche schon zwei mal).

Zutaten


180g Mehl

1/4 TL Backpulver

1/4 TL Natron

1/2 TL Salz

115g Butter (zimmerwarm) oder Margarine

225g Zucker

2 große Eier, zimmerwarm

1 Päckchen Vanillezucker (lasse ich auch oft weg)

100g Schmand, zimmerwarm

ca. 6 Stangen Rhabarber


1. Den Zucker mit der Butter mixen bis es fluffig wird. 

2. Eier nacheinander hinzufügen.

3. Alle trockenen Zutaten mischen und abwechselnd mit dem Schwand zum Teig hinzufügen.

4. Den Rhabarber schälen und klein schneiden und mit einem Löffel unter den Teig heben. 

5. Im vorgeheizten Backofen (175°C Umluft) 25 Minuten backen (Ich heize meistens nicht vor und lasse sie dann einfach ein paar Minuten länger, mit einem Zahnstocher überprüfen, ob sie durch sind)-


Im Originalrezept werden die Muffins entweder noch warm in Zucker getaucht oder mit einem Frosting dekoriert. Ich esse sie meistens einfach so, mit Frosting schmecken sie aber auch sehr lecker. 

1 comment: