Thursday, February 06, 2014

Februar - happiness project

Na, wie hat es im Januar so geklappt mit dem Schlaf/dem Obst, dem Aufräumen und dem Sport?

Also ich habe mir Mühe gegeben mich mehr zu bewegen und Obst zu essen, auch wenn das nicht immer geklappt hat, musste ich mich dran erinnern, dass auch wenn es mal einen Tag nicht geklappt hat, dass ich dann trotzdem am nächsten Tag wieder was machen kann :)
Bezüglich des Aufräumens klappt es im Moment gar nicht, da ich in zwei Wochen Examensprüfung habe, liegt hier ALLES rum, das wird wohl bis zur Prüfung auch noch so bleiben.



Gut, also zum nächsten Monat, der steht unter dem Theme: Denk an Liebe!
Es wird also ein erfreulicher Monat für Tim, denn die erste Lektion ist:
1. Hör auf zu meckern :D
Das fällt mir tatsächlich schwer, aber ich gebe mir Mühe.
2. Erwarte kein Lob
Eigentlich ist Lob ja etwas schönes, aber es führt auch oft dazu, dass man etwas tut und man denkt, der andere müsste einem jetzt sehr dankbar sein und wenn dieser Dank dann nicht kommt, ärgert man sich. Wenn man sich direkt denkt, dass man etwas für sich und nicht für andere tut, kann man sich diesen Ärger ersparen.
3. Streite richtig
Also nicht persönlich werden und Dinge mit Leichtigkeit sehen.
4. Zeig deine Liebe
Durch Gesten, kleine Aufmerksamkeiten und nett sein...

Die Dinge gelten natürlich nicht nur für den Partner, sondern auch für alle anderen!


Ich bin gespannt, ob ich mich dran halte, wenn ich in den nächsten Wochen sicher öfters genervt und gestresst bin von der Schule.
Naja, der Monat hat danach ja noch 8 Tage :)

1 comment:

  1. Veronika1:31 PM

    Da können wir uns ja alle freuen :)

    ReplyDelete