Monday, November 05, 2012

1. Schultag

Heute hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen! Nachdem ich am letzten Mittwoch schon vereidigt wurde und das erste mal Seminar hatte, hatte ich heute meinen ersten Schultag als Referendarin. Ich war schon ein bisschen aufgeregt, aber heute haben uns nur die Ausbildungskoordinatoren unsere Schule gezeigt und einige Dinge erklärt. Puuuh, da gibt es schon einiges zu tun. Zwar haben wir "nur" 14 Schulstunden (sie haben uns schon gesagt, dass es wahrscheinlich mehr werden, weil man sich möglichst viele Klassen ansehen sollte) und einen Tag Seminar, aber es gibt noch einiges anderes was man sich nebenbei angucken sollte/muss, wie zum Beispiel Exkursionen, Konferenzen, Intensivseminare...
Ab Februar haben wir dann auch schon 9 Unterrichtsstunden in der Woche ganz alleine und 5 mit einem Lehrer zusammen. Ich hoffe, dass wir in den Seminaren und in der Schule vorher noch einiges lernen, denn ich finde, dass die Uni mich noch nicht so gut darauf vorbereitet hat!

Als ich meiner Mama heute Mittag ihr Auto zurück gebracht habe, habe ich sogar eine Schultüte bekommen. Da habe ich mich gefreut, denn die war voll mir Rocher Noir und die lieeeebe ich :)

edit: Die Rochers haben jetzt eine neue Rezeptur und schmecken (mir) jetzt leider nicht mehr so gut :(

No comments:

Post a Comment