Saturday, October 06, 2012

Solvang und Santa Barbara

Auf dem Weg nach Santa Barbara wollte Tim noch in Solvang, einer dänischen Siedlung, anhalten. Obwohl der Ort sehr klein war, gab es sogar eine Touristeninformation, an jeder Ecke eine Windmühle und die Meerjungfrau aus Kopenhagen. Es war ein ganz süßes Städtchen und wir haben ein leckeres "danish" gegessen, aber wenn man aus Deutschland kommt, kann man natürlich besser nach Dänemark fahren.

In Santa Barbara waren wir zuerst im County Court House, das einen Aussichtstower hat, von dem man schön über die Stadt gucken kann. Das war schön. An der Touristeninformation wurde uns dann die State Street empfohlen. Die sind wir dann entlang gelaufen, dort gibt es viele Restaurants und Geschäfte. Da es aber sehr voll war, hat mir das nicht so viel Spaß gemacht.

Außerdem haben wir uns den größten Feigenbaum (1876) aus den USA angesehen, aber leider war drumherum eine Baustelle.

No comments:

Post a Comment